Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Emily Cui Ms. Emily Cui
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant
 Telefonnummer:86-769-22028588-2892 E-Mail-Adresse:mk892@apmtech.cn
Home > Produkt-Liste > Elektronische Gleichstromlast > Elektronische Last 200 V DC > 200V 1800W Programmierbare elektronische Gleichstromlast

200V 1800W Programmierbare elektronische Gleichstromlast

Payment Type:
T/T
Incoterm:
EXW
Min. Order:
1 Bag/Bags
  • Produktbeschreibung
Overview
Product Attributes

ModellEL200VDC1800W

Supply Ability & Additional Informations

ZahlungsartT/T

IncotermEXW

Die programmierbare elektronische Gleichstromlast EL200VDC1800W könnte 190 A erreichen und unterstützt CV, CC, CR und CP dieser 4 Grundbetriebsarten sowie CV + CC, CV + CR, CR + CC diese 3 komplexen Betriebsarten
Mit Ausnahme von 200 V mit 1800 W haben wir auch eine elektronische Last von 600 V DC und eine elektronische Last von 1200 V DC für mehr Spannungsoptionen. Zusätzlich können zwei oder mehr Lasten im Master-Slave-Parallelmodus angeschlossen werden, um mehr Leistung oder Stromkapazität für das elektronische Gleichstrom-Lastsystem bereitzustellen mit elektronischem 200-V-DC-Lastsystem, elektronischem 600-V-DC-Lastsystem, elektronischem 1200-V-DC-Lastsystem. Diese elektronische Gleichstromlast kann auf Batterieentladung, Gleichstromladestation, Leistungselektronik und andere Elektronikprodukte angewendet werden.

Farb-Touchscreen

Diese in Serie programmierbare elektronische Gleichstromlast bietet zusammen mit einem großen Farb-Touchscreen eine einfache und schnelle Bedienung für den Kunden. Die Echtzeitaktualisierung der Eingabedaten, des Status und der grafischen Anzeige macht es intuitiver.


Mehrfachbetriebsart
Diese in Reihe programmierbare elektronische Gleichstromlast bietet vier Arten von Grundbetriebsarten, darunter CV (konstante Spannung), CC (konstanter Strom), CR (konstanter Widerstand) und CP (konstante Leistung), um eine Vielzahl von Testanforderungen zu erfüllen.


Einstellbare CV-Loop-Geschwindigkeit

Diese elektronische Last der Serie unterstützt die Einstellung der Reaktionsgeschwindigkeit der CV-Schleife auf VerySlow, Slow, Normal, Fast und VeryFast, um unterschiedliche Testanforderungen zu erfüllen. Diese Funktion kann den ungenauen Mess- oder Testfehler vermeiden, der durch die Nichtübereinstimmung der Reaktionsgeschwindigkeit zwischen Last und Netzteil verursacht wird. Dies kann die Testeffizienz verbessern und die Kosten für Geräte, Zeit und Kosten senken.



Dynamische Belastung
Diese elektronische Serienlast kann in derselben Betriebsart schnell zwischen verschiedenen Werten umgeschaltet werden, einschließlich CC-Dynamikmodus, CV-Dynamikmodus, CR-Dynamikmodus und CP-Dynamikmodus, CC / CR-Hochgeschwindigkeitsdynamikmodus bis zu 50 kHz. Diese Funktion eignet sich für den Übergangstest der Stromversorgung, den Test der Batterieschutzcharakteristik und das Laden des Batterieimpulses usw. Der dynamische Modustest verfügt über einen kontinuierlichen Modus, einen Impulsmodus und einen Umschaltmodus.



Dynamische Sinuslast
Diese elektronische Last der Serie unterstützt die Sinuswellenladefunktion, die das Laden von Sinuswellen ermöglicht und für Impedanzanalysetests von Brennstoffzellen verwendet werden kann.



Dynamische Frequenzwobbelfunktion
Diese elektronische Serienlast bietet einen einzigartigen dynamischen Konstantstrom-Sweep, um mithilfe der Frequenzumwandlung die Prüflingspannung im ungünstigsten Fall zu ermitteln.

Mit diesem dynamischen CC-Sweep kann der Benutzer zwei Laststufen bearbeiten: Startfrequenz, Endfrequenz, Schrittfrequenz, Verweilzeit usw.

Die Abtastrate beträgt bis zu 500 kHz, wodurch unterschiedliche Belastungsbedingungen für die meisten Testanforderungen simuliert werden können.


Batterieentladungstest
Diese elektronische Last der Serie verfügt über eine Batterieentladefunktion und kann einen Entladungstest im CC-, CR- oder CP-Modus durchführen. Die Gleichstromlast kann die Endspannung oder die Zeit einstellen, um das Laden korrekt zu stoppen und sicherzustellen, dass die Batterie nicht durch Überentladung beschädigt wird. Der Benutzer kann Stoppbedingungen festlegen. Wenn eine Bedingung erfüllt ist, stoppt die Last das Laden und Zählen automatisch. Während des Tests können Benutzer die Batteriespannung, die Entladezeit und die bereits entladene Kapazität beobachten.


Automatikmodus
Dieser Modus ermöglicht das automatische Umschalten zwischen den Modi CV, CR, CC und CP. Es eignet sich zum Testen von Lithium-Ionen-Ladegeräten, um eine vollständige VI-Ladekurve zu erhalten. Dieser flexible Auto-Modus verbessert auch die Testeffizienz enorm.


OCP / OPP-Tests
Diese elektronische Last der Serie bietet OCP- und OPP-Modi, die hauptsächlich bei Überstrom- und Überleistungspunkttests angewendet werden. Nach dem Test kann die Last das Testergebnis automatisch gemäß den festgelegten Spezifikationen beurteilen. Nehmen wir als Beispiel den OPP-Test. Der OPP liefert eine Hochlaufleistung für die Last, um die Prüflingspannung zu testen, ob sie den Triggerspannungspegel erreicht hat, und um zu beurteilen, ob der Schutz normal wirkt oder nicht.



Listenmodus
Mit der Listenfunktion kann der Benutzer Wellenformdateien erstellen, um verschiedene komplizierte Ladebedingungen automatisch zu simulieren. Der Listenmodus umfasst 10 Dateien, indem der Betriebsmodus (einschließlich CC, CV, CR, CP, Kurz und EIN / AUS), Wiederholungszeiten, Gesamtschritte, Einstellwert für jeden Schritt und die Schrittzeit usw. bearbeitet werden. Diese Funktion kann angewendet werden die Prüfung der Ausgangskennlinie und der Stabilität für die Stromversorgung.




Master / Slave-Steuerung
Diese elektronische Serienlast bietet dem Benutzer den Master / Slave-Modus, unterstützt die Parallelschaltung bei unterschiedlicher Leistung und gleicher Spannung und ist dynamisch synchronisiert. Im Master / Slave-Modus muss der Benutzer nur den Master steuern. Der Laststrom wird automatisch berechnet und auf die Slave-Lasten heruntergeladen. Der Master / Slave-Modus vereinfacht den Betrieb erheblich, wenn mehr Leistung benötigt wird.



Externe Steuerung und Strom- / Spannungsüberwachung
Diese elektronische Last der Serie verfügt über eine analoge Steuerschnittstelle zur Steuerung der Eingangsspannung und des Eingangsstroms. Das externe Signal 0 bis 10 V steuert den Sinkzustand von 0 bis Vollausschlag. Die Verwendung des externen Steuermodus kann eine beliebige Wellenform simulieren, die ideal für industrielle Steuerungsanforderungen ist.

Das analoge Ausgangssignal von 0 bis 10 V der V-MON / I-MON-Klemmen repräsentiert den Eingang, zu dem die Klemmen von 0 bis zum vollen Bereich gehören.

Ein externes Voltmeter oder Oszilloskop kann angeschlossen werden, um die Änderung der Eingangsspannung / des Eingangs anzuzeigen.


Unterschied zwischen Advanced Version und Professional Version

Produktgruppe : Elektronische Gleichstromlast > Elektronische Last 200 V DC

Herunterladen
Mail an Lieferanten
  • *Zu:
    Ms. Emily Cui
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Liste verwandter Produkte

Zuhause

Product

Phone

Firmeninformationen

Anfrage